ILSE FEINER

ARTIST/ KÜNSTLERIN

                   NATALIE

VITA ILSE FEINER

1947 geb. in Roding, Oberpfalz, lebt seit 1967 in Franken, seit 1980 in Roßtal, Freischaffende Künstlerin

Hauptstudium an der Europäischen Kunstakademie Trier, mit Zertifikat. Mitglied bei: BBK Nürnberg / GEDOK Franken / Kunstverein Brücke 92 Ansbach / Kunstverein Erlangen / Kunstmuseum Erlangen / Kunstforum Seenland 


 

AUSSTELLUNGEN
2016 Städt. Galerie Harderbastei Ingolstadt/ KVE Galerie Erlangen / Galerie LeonART Nürnberg / Gastspiel Fürth / Kunstpalais Erlangen.  2017: Heimatministerium Nürnberg / Kunstmuseum Erlangen /  BBK Galerie Nürnberg / Kunsthaus Nürnberg / Eremitage Bayreuth / Kunstpalais Erlangen / Kulturscheune Roßtal / Stadtmuseum Schwabach. 2018: Kunstmesse Ingolstadt / Galerie M 11 Gunzenhausen / ChiemART-Galerie, Chieming / Kunstpreisausst. d. Stadt Wertingen / Künstlergilde Ulm / Kunsthaus R 3, Ansbach (Kunstpreisausstellung). 2019: KunsthausR 3, Ansbach / Kunstmuseum Erlangen / KVE Galerie Erlangen. 2020: Harderbastei Ingolstadt / Kunsthaus R3 Ansbach / Lucas Cranach Kunstpreis Festung Rosenberg Kronach. 2021: BBK-Galerie VIEW, Nürnberg / Diözesanmuseum Eichstätt.